Vereinsgründung MFG-Mils

Der Grundstückseigentümer betreibt dieses Jahr den Modellflugplatz und übernimmt die Platzpflege, 
ansonsten bleibt alles beim Alten. Im Laufe des Jahres erfahren wir, dass das Grundstück worauf unser Flugplatz ist verkauft wird. 
Im Herbst werden die Vereinsstatuten ausgearbeitet und eine Anzeige zur Vereinsgründung bei der Bezirkshauptmannschaft eingereicht. Zwei Wochen später wurden wir durch diese zur Aufnahme der Vereinstätigkeit aufgefordert. 

Vereinsgründer:  Martin Klingenschmid und Michael Karlhuber 

Für das neue Grundstück wird ein Vertrag über vier Jahre, mit Option auf Verlängerung, unterschrieben.
Ende des Jahres bauen wir den alten Flugplatz ab. 
Tische und Schilder werden über den Winter auf Vordermann gebracht.

Offizieller Modellflugplatz

Gespräche mit der Gemeinde und Behörden werden geführt,
ob ein offizieller Modellflugplatz in Mils überhaupt erlaubt ist.
Nach einigen Auflagen bezüglich Lärm, Fughöhe und baulichen Maßnahmen ging es im Mai zur Sache. Eine Art Interressensgemeinschaft war geboren.
Mit einem kleinen  Rasenmäher stutzten wir erstmals den Platz nieder und montierten einen Windsack, Frequenztafel und zwei Tische. 

 

Modellflug Milser Felder

Der Modellflug erfreut sich in den Milser Feldern immer größerer Beliebtheit. Die Modelle werden immer günstiger und es entwickeln sich neben den langjährigen Piloten
immer mehr kleine und große Kinder sich zu Modellflugfans. 
Geflogen wird meist beim Marterl, wobei sich auch oftmals ein Pilot seine eigene Ecke
sucht um sein Modell auszuprobieren.
Das Bestreben den Modellflug auf einen Platz zu konzentrieren sind im Gange.

Welcome Modellflug Gemeinschaft Mils

Anmelden

Passwort vergessen?

Für diese Website registrieren

Join

Join us as we spread the word.